Die Sache mit den Linden und der Flaniermeile

Die Lübecker Bürgerschaft hat in einer Sondersitzung am 2. November 2016 beschlossen, den Bürgerentscheid zum Erhalt der Winterlinden an der Untertrave am 18. Dezember durchzuführen. Viel Verwirrung gibt es dabei um die Frage, ob ein Votum für den Erhalt der Bäume gleichzeitig den Ausbau der Straße zu einer „Flaniermeile“ – vermutlich ein Euphemismus für „Außengastronomiezone“ – unmöglich macht, wie die Verwaltung behauptet; oder auch nicht, wie das Aktionsbündnis zum Erhalt der Bäume behauptet. Ich behaupte dagegen, daß es nur auf das ankommt, was auf dem Stimmzettel steht.

Quelle: Die Hanselstadt™ – Erbauliches aus der Hanselstadt™ Lübeck