Lübeck und das Brückenproblem

Auch in Lübeck ist der Flughafen ein Sorgenkind. Denn obwohl es jüngst mal wieder einen Eigentümerwechsel gab bleibt offen, ob der kleine Airport in Blankensee nun wirklich eine Zukunft hat oder nicht.

Doch Lübecks eigentlicher „BER“ liegt gleich am südlichen Rand der Altstadt. Es ist ein Bauprojekt, das vor rund drei Jahren begonnen wurde und längst fertig sein sollte. Inzwischen traut sich – ähnlich wie beim neuen Hauptstadtflughafen in Berlin – auch hier niemand mehr einen Fertigstellungstermin zu nennen. Die Possehlbrücke – ist baulich gesehen das größte Sorgenkind der Stadt.

DLF, 20. November 2017

Print Friendly, PDF & Email