5 Antworten auf „Das Schweigen der Fanboys (und -girls)“

  1. Die ganze Webseite der PALer dümpelt so vor sich hin.
    Aber ganz interessant, in Paragraph 1 der Satzung steht unter anderem :
    „Der PAL will dabei kritisch Standpunkte von Parteien,
    Initiativen, Wirtschaft und Flughafen hinterfragen und die Bevölkerung der Region über die Stichhaltigkeit dieser Argumente aufklären. “

    Das finde ich lobenswert. 🙂

  2. Wie unterentwickelt muß man eigentlich sein,
    um solche blöden Fragen zu stellen ?????????

    Es geht Sie einen feuchten Kehricht an, wann oder
    ob PAL einen Jahresbericht veröffentlicht.

    1. Uiii… schenkelklopf! Da habe ich wohl getroffen und versenkt? Tut’s eigentlich weh?

      Und was blöde Fragen angeht: nosce te ipsum. Selten habe ich einen derart unterentwickelten Kommentar wie diesen von Ihnen freigeschaltet. Chapeau!

    2. F. Schenk:
      Sie machen wenigsten glaubhaft, dass die Fanboys und Girls noch schreiben können.
      Wenn auch kein Jahrbuch, dann zumindest einen beleidigenden unqualifizierte Kommentar.
      Warum kam kein Kommentar mit logischen Erklärungen für das Nichterscheinen der Jahrbücher?
      So haben Sie sich doch selbst ins Aus geschossen.
      Tja, getroffene Hunde jaulen eben.
      Herr Klanowski hat getroffen.
      Wenn Argumente fehlen, beißt man eben um sich.
      Darf man fragen, ob Sie mit Herrn Stegner verwand sind?
      Ist so eine Frage in diesem Forum erlaubt?

Kommentare sind geschlossen.