Bloggen, facebooken, twittern, youtuben nur noch mit staatlicher Lizenz

Ein Interview mit einem Medienrechtsprofessor bestätigt, dass es die Bestrebungen gibt, Websitebetreibern, Facebookern, Youtubern, Bloggern, Twitterern und anderen Internetnutzern eine Rundfunklizenz verpflichtend aufzuerlegen und dass dies mit dem neuen Medienstaatsvertrag umgesetzt werden kann: „Das Medienkonzentrationsrecht ist nicht mehr zeitgemäß“

Quelle: Bloggen, facebooken, twittern, youtuben nur noch mit staatlicher Lizenz – Blauer Bote Magazin – Wissenschaft statt Propaganda