Agent 000: Bernd S. in geheimer Mission

Lübecks Bürgermeister ist kaum zu beneiden. Seine kürzlichen Dienstreisen – manche würden sagen, Bettelgänge – nach Kiel und Dublin können (aus seiner Sicht) kaum als erfolgreich bezeichnet werden. Jetzt droht möglicherweise auch noch eine massive Reduktion des Ryanair-Sommerflugplans 2010. Wollen die Iren mehr Geld? Und kriegen sie es selbst in dem Fall, wenn eine Mehrheit der Lübecker sich in einem Bürgerentscheid für die Finanzierung des hiesigen Flugplatzes durch die Stadt entscheiden sollte? „Agent 000: Bernd S. in geheimer Mission“ weiterlesen

Passagierzahlen auf Glatteis

Daß in der Diskussion um den Flughafen mit Zahlen nur so um sich geworfen wird, von denen sich die wenigsten sicher überprüfen lassen, ist hinlänglich bekannt. Die Passagierzahlen stellen eine Ausnahme dar, doch auch hier wird gerne mit Nebelkerzen geworfen. Das jüngste Beispiel liefert Flughafen-Geschäftsführerin Doris Böhmke, die bei dieser Aktivität auf spiegelglatter Fahrbahn ausgerutscht ist. „Passagierzahlen auf Glatteis“ weiterlesen

Brumm, brumm, dumm

Doris Böhmke (zum Zeitpunkt des LN-Interviews Betriebsrätin, derzeit Co-Geschäftsführerin des Flughafens):

[W]enn Blankensee zu einem Verkehrslandeplatz zurückgestuft wird, wird es lauter – durch die Sportflieger, die jeden Sonntag über den Gärten kreisen.

LN: Lauter als 20 Boeing-Flüge am Tag?

Böhmke: Definitiv. Sportflieger kreisen kontinuierlich auf der Stelle. Die Ryanair-Maschine ist zwei Minuten lang laut. „Brumm, brumm, dumm“ weiterlesen

Seiten: Früher 1 2 3 ... 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 Später