Flying Merkel Superstar in Lübeck, und keiner merkt’s

Was erlauben Rolling Stones? „Am Sonntag warteten geduldige Fans am Hamburger Flughafen, um einen Blick auf den gen München abhebenden Privatjet der Multimillionäre werfen zu können.“ (Lübecker Nachrichten, 12. September 2017, S. 27). Die hätten gefälligst nach ihrem Hamburger Konzert noch in der Nacht abdüsen sollen – wie etliche „Superstars“ vor ihnen natürlich ab Lübeck! War nix.

Wenig später nahte Rettung in Person der Kanzlerin. Doch ihre Nutzung der Landewiese verpuffte eher unbemerkt, warum bloß? Weil da Fragen sind, wer die Wahlkampfflüge der Dame überhaupt bezahlt?

„Flying Merkel Superstar in Lübeck, und keiner merkt’s“ weiterlesen

Same procedure as least year

Die Fakten ganz kurz vorweg. Wenn Sie am 1. Januar gegen 15 Uhr ein ziemlich lautes Flugzeug gehört haben, das in Lübeck-Blankensee abhob: es war die Fokker 70 der niederländischen Regierung mit der Kennung PH-KBX. Gelandet war die Maschine bereits am 30. Dezember, aber nicht in Lübeck, sondern in Hamburg (laut flightradar24.com). Am Neujahrstag kam sie lediglich zu einer Zwischenlandung nach Lübeck, um Passagiere aufzunehmen und fast sofort wieder abzudüsen – Ziel: Amsterdam.

„Same procedure as least year“ weiterlesen

+++EIL+++ Sack Reis in China umgefallen

Soeben erreicht uns die Meldung, daß in China ein Sack Reis umgefallen ist.

Foto: <a href=
Foto. Felix Tiller. Lizenz: CC BY-SA.

In China? Na ja, nicht ganz, aber auf quasi-chinesischem Gebiet. Und nicht nur ein Sack. Aufregende Neuigkeiten von der lübschen Landewiese!

„+++EIL+++ Sack Reis in China umgefallen“ weiterlesen

Flughafen wird überirdischer Erfolg

Abt. Sarkasmus, Sati(e)re, Sensationen

Paukenschlag am Flughafen: am Sonntagabend landete unangekündigt eine ganze Armada von Luftfahrzeugen. Ihnen entstiegen Tourismusmanager, die sich aus erster Hand über die Destination Lübeck informieren wollten. Flughafen-Geschäftsführer Friedel faßt die Gespräche wie folgt zusammen: er sei optimistisch, daß die Einrichtung einer oder mehrerer Flugverbindungen unmittelbar bevorsteht. Ebenso unerwartet wie die Ankunft der Gäste war auch ihre Herkunft.

„Flughafen wird überirdischer Erfolg“ weiterlesen

Wir machen mit!

Jetzt ziehen wir aber wirklich alle mal an einem Strang! blankensee.info unterstützt die derzeitige Anzeigekampagne der lokalen Landewiese in der hiesigen Monopolpresse ab sofort mit eigenen Motiven. Heute geht’s los. Aber es geht sicherlich noch besser. Haben Sie Ideen, Fotos, Slogans? Immer her damit (per Email – siehe Impressum – oder per Kommentarfunktion).

Beatrix, Königin der Niederlande
Foto: Emiel Ketelaar / Lizenz: CC BY 3.0 / Montage: Peter Klanowski

„Wir machen mit!“ weiterlesen

Königliche Medaille entpuppt sich als Fälschung

Böse Überraschung für den Flughafen Lübeck-Blankensee: bei der kürzlich eingetroffenen Königin-Beatrix-Gedenkmedaille handelt es sich offenbar um eine dreiste Fälschung. Flughafenoffizielle und Politiker sind empört und verlangen Aufklärung.

„Königliche Medaille entpuppt sich als Fälschung“ weiterlesen

Königliche Ehre für den Flughafen

Flughafen-Geschäftsführer Hon.-Prof. Dr.-Ing. Jürgen Friedel staunte nicht schlecht, als er heute seinen Posteingang sichtete. Die niederländische Königin Beatrix schickte dem Flughafen als Dank für kürzliche geleistete Dienste eine exklusive, wertvolle Gedenkmedaille.
„Königliche Ehre für den Flughafen“ weiterlesen