LBC-Sitcom, neue Staffel: Segelflieger weg, Steppe wieder da, hurra!

Nach einer ausgedehnten Herbstpause wird die Seifenoper um die chinesisch-christdemokratisch-lauenburgische Landewiese in Lübeck endlich fortgesetzt. Leidtragende sind zunächst die Segelflieger, die nach über sechzigjähriger Vereinsgeschichte am Flugplatz kurzerhand hinausgeworfen werden. Dafür sonnte sich auf einer Pressekonferenz ein alter Bekannter im Licht der Scheinwerfer – viele bezeichnen ihn als Chefarchitekten der vergangenen Erfolge des Flughafens. (Haben Sie Ihren Ironiedetektor schon justiert?) Außerdem wie immer: neue Flugverbindungen, und ganz neu: Millionen chinesischer Touristen!

„LBC-Sitcom, neue Staffel: Segelflieger weg, Steppe wieder da, hurra!“ weiterlesen

Das Klagen der Kinder

Mitgefühl? Na ja…

Muß man mit den von der Arbeitslosigkeit bedrohten Flughafen-Mitarbeitern mitfühlen? Sicherlich. Fragen darf man allerdings, warum ihnen seit Jahren in der Öffentlichkeit mehr Aufmerksamkeit geschenkt wurde als Mitarbeitern anderer Pleitefirmen. Und fragen muß man, ob sie an ihrer derzeitigen, potentiell prekären Lage nicht ganz unschuldig sind.

„Mitgefühl? Na ja…“ weiterlesen

Der nächste, bitte

Die diesjährige Königin-Beatrix-Flughafen-Gedenkmedaille geht an blankensee.info-Leser Jörn Konopatzki. Er kommentierte am 30. November 2012: „Wussten Sie, dass der Berater des neuen Eigentümers bis 15.10.12 Geschäftsführer des Flugplatzes Egelsbach war und auf eigenen Wunsch Ausgeschieden ist? Wenn ich Herr Friedel wäre, würde ich mir Gedanken machen, ob es noch Sinn macht, private Dinge im Büro aufzubewahren. Die Tage könnten ziemlich schnell gezählt sein.“ In der Tat, genau so ist es jetzt gekommen.

„Der nächste, bitte“ weiterlesen

Nachschlag

Dank eines sachdienlichen Hinweises aus der Leserschaft (vielen Dank dafür!) hier noch ein Nachschlag in Sachen AAA Aviation & Aircraft Assets GmbH. Die Firma, die der ehemalige Lübecker Flughafengeschäftsführer Dr. Peter Steppe leitet, hat wie berichtet offensichtlich Verbindungen zu einer möglicherweise geplanten Fluggesellschaft namens Almania Airlines. Ganz neu ist die AAA eigentlich nicht, der Name schon. Nebenbei: wo sind denn jetzt die für den Sommer angesagten Flugverbindungen nach Ägypten usw.?

„Nachschlag“ weiterlesen

Golden Oldies: Griff in die Mottenkiste

Auf einmal geht es an der Landewiese mal wieder um jede Menge Charterflüge, womöglich sogar nach Ägypten (derzeit ein ganz tolles Reiseziel!) Na klar:

Von Lübeck per Flugzeug nach Ägypten oder Teneriffa? Ab November wird das am Flughafen Blankensee zum Alltag gehören.

Allerdings handelte es sich nicht um den vergangenen November, sondern um den des Jahres 1999.

„Golden Oldies: Griff in die Mottenkiste“ weiterlesen

Zeitmaschine: Wie aus einer Woche ein Jahr wird

Da staunt der Fachmann, und der Laie wundert sich. Noch immer befindet sich das neue Instrumentenlandesystem der Lübecker Landewiese in der Testphase, scheinbar im Gegensatz zu früheren vollmundigen Äußerungen der Verantwortlichen. Und immer noch gibt es zu erledigende „Restarbeiten“. Jetzt soll es erst im Oktober wie geplant funktionieren, so die neueste Lagemeldung des Flughafengeschäftsführers.

„Zeitmaschine: Wie aus einer Woche ein Jahr wird“ weiterlesen

Naturparadies Regionalflughafen

Der beachtliche Reichtum an Biotopen und die relative Armut an Störungen ist wesentliche Grundlage der außergewöhnlichen Flora und Fauna des Naturschutzgebietes Flughafen Lübeck. Viele der charakteristischen Bewohner zeichnen sich durch eine hohe Spezialisierung aus.
„Naturparadies Regionalflughafen“ weiterlesen

Seiten: 1 2 3 4 Später