Jahresend-Nachträge für 2017

Kurz vor Jahresschluß reiche ich zwei Ergänzungen zu zurückliegenden Ereignissen nach; eigentlich nur für die Akten, denn die Bedeutung beider kann ich nicht recht einschätzen. Zunächst scheint der Verkauf von Euroimmun auf den letzten Metern doch noch auf unerwartete Hürden gestoßen zu sein. Außerdem erreichte mich nette Post von der EU-Kommission bezüglich der Beihilfeverfahren in Sachen Landewiese. Die sind keineswegs, wie mancher glauben machen wollte, erledigt. Jedenfalls noch nicht.

„Jahresend-Nachträge für 2017“ weiterlesen

Jahresrückblick 2015 (Teil 1)

Demnächst können Sie hier den mehrteiligen Jahresrückblick 2015 lesen. Das muß leider sein. Zur Vorbereitung möchte ich im ersten Teil etwas weiter zurückgehen, nämlich bis zum Auftauchen des chinesischen „Retters“ der Landewiese Lübeck im Spätsommer 2014. Weil ich faul bin Im Interesse eines optimierten Leseflusses verzichte ich mal auf Quellenangaben. Sie finden sich allesamt in früheren Artikeln, oder fragen Sie bei Bedarf einfach danach.

Das Jahr 2014 war für die Landewiese recht turbulent. Doch wer gedacht hatte, daß alle die Absurditäten wie Firmenbestatter, Notgeschäftsführer und Insolvenz nicht zu toppen sein würden, dürfte von den Ereignissen des Jahres 2015 eines besseren belehrt worden sein. Schlimmer geht‘s nimmer? Von wegen!

„Jahresrückblick 2015 (Teil 1)“ weiterlesen

Das jüngste Gerücht

In ihrem Bemühen, die Sinnhaftigkeit der angeblich geplanten Ausbildung chinesischer Piloten ausgerechnet auf der lübschen Landewiese zu erschließen, sind einige wackere Lokalpolitiker unserer heißgeliebten Hanselstadt™ auf eine neue Erklärung gestoßen (worden?) Sie lautet ungefähr so: chinesische Piloten dürfen mit chinesischen Flugzeugen nicht in den USA landen, dazu benötigten sie eine westliche Zusatzausbildung. Hä?

„Das jüngste Gerücht“ weiterlesen

The Lauenburg Connection

Wenn Sie keine längeren Artikel mögen, hier eine Zusammenfassung. Die hiesige Landewiese wird zukünftig im Auftrag eines chinesischen Geschäftsmannes von der Lauenburger CDU betrieben. Alle Akteure haben eines gemeinsam: sie haben keinerlei Erfahrung mit Flughäfen, vielleicht außer als Passagiere, und kein echtes Konzept. Alles klar? Das, nur leicht verkürzt, hat die Bürgerschaft der Hanselstadt™ Lübeck am 10. Juli abgesegnet und wurde tags drauf auf einer Pressekonferenz, also erst nach (der hinter verschlossenen Türen getroffenen) Entscheidung der Öffentlichkeit präsentiert.

„The Lauenburg Connection“ weiterlesen